Werke unterwegs

Vom 2. Dezember 2018 bis zum 13. Januar 2019 ist die Arbeit Untiefe, Kohle und Blinder auf Papier, 2013, 270 x 360 cm im Kunstverein Göppingen in der Ausstellung Mirjam Völker zu sehen.


Vom 17. November 2018 bis zum 17. Februar 2019 ist folgende Arbeit im Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst Cottbus in der Ausstellung REAL POP. Malerei und Grafik zwischen Agit Pop und Kapitalistischem Realismus zu sehen:

Vier Variationen eines Schattens, Acryl auf Hartfaser, 116 x 176 cm, 1987

Detlef Lieffertz: Vier Variationen eines Schattens, Acryl auf Hartfaser, 116 x 176 cm, 1987


Vom 15. November 2018 bis zum 24. März 2019 sind folgende Arbeiten im Museum für aktuelle Kunst Sammlung Hurrle Durbach in der Ausstellung »Mythos Leipziger Schule« zu sehen:

Kurt Dornis: Alter Brunnen,1973, Mischtechnik auf Hartfaser, 58 x 84 cm

Kurt Dornis: Alter Brunnen,1973, Mischtechnik auf Hartfaser, 58 x 84 cm

Georg Brendler: Ute, 1980, Oel auf Hartfaser, 93 x 70 cm

Georg Brendler: Ute, 1980, Oel auf Hartfaser, 93 x 70 cm

Gudrun Pontius: Landschaft mit Regenbogen, 1981, Oel auf Hartfaser, 76 x 96,5 cm

Gudrun Pontius: Landschaft mit Regenbogen, 1981, Oel auf Hartfaser, 76 x 96,5 cm

Eberhard Löbel: Erinnerung, 1974, Oel auf Hartfaser, 56 x 62 cm

Eberhard Löbel: Erinnerung, 1974, Oel auf Hartfaser, 56 x 62 cm

Günter Firit: Stadtlandschaft, 1983, Oel auf Hartfaser, 175 x 147 cm

Günter Firit: Stadtlandschaft, 1983, Oel auf Hartfaser, 175 x 147 cm

Detlef Lieferte: Kopf, 1982, Oel und Acryl auf Hartfaser, 88 x 109 cm

Detlef Lieferte: Kopf, 1982, Oel und Acryl auf Hartfaser, 88 x 109 cm